Universität Bonn

DFG FOR 2733. Sakralraumtransformation

Veranstaltungen_Ordner

Eine Freundin der Kirche und ihr Begleiter

Im Jahr 2022 feiert "das münster", Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, sein 75-jähriges Bestehen. In all diesen Jahren war "das münster" darum bemüht, ein loyaler, kritischer, anregender und impulsgebender Begleiter sowohl der Kirche als auch der Kunst zu sein, die das Zweite Vatikanische Konzil in seiner Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium in ein freundschaftliches Verhältnis zu- und miteinander stellt. In einer Zeit der gesellschaftlichen und kirchlichen Umbrüche ist dieses Jubiläum ein guter Anlass, um ehrlich auf das Vergangene zu blicken, realistisch den Status quo zu dokumentieren und mutig das Kommende zu bedenken: Wie ist es um das Verhältnis von Kunst und Kirche gegenwärtig bestellt? Welcher Gestalt ist diese "Freundschaft" im 21. Jahrhundert? Was für eine Rolle nahm und sollte die Zeitschrift "das münster" in dieser Freundschaft einnehmen? u.A. halten Prof. em. Dr. Albert Gerhards, Dr. Kerstin Menzel und Apl.-Prof. Dr. Stefanie Lieb einen Vortrag
Anmeldefrist
Freitag, 17.06.2022
Zeit
Donnerstag, 30.06.2022 18:00 Uhr - Samstag, 02.07.2022 - 14:00 Uhr
Themengebiet
Jubiläum "Das Münster"
Zielgruppen

Öffentlich

Ort
Priesterseminar St. Wolfgang | Bismarckplatz 2, 93047 Regensburg
Eintrittspreis
Teilnahme am Symposium ist kostenlos. Um einen Unkostenbeitrag für die Pausenverpflegung wird gebeten.
Reservierung
Nein
Veranstalter
Schnell & Steiner GmbH
Wird geladen